Der TVD wurde 1982 von ein paar Tennisfreunden gegründet, die gerne im eigenen Ort Sport betreiben wollten. Es wurde ein Verein für Jedermann, Frau und Kind die Spaß an diesem Sport haben. Ein Verein für Menschen die Geselligkeit lieben und Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bietet. Wo man Freunde treffen und neue Leute kennen lernen kann. Insgesamt hat der TV-Deiringsen 4 Plätze zur Verfügung. Aktuell hat der Verein 170 Mitglieder aus allen Altersklassen. In den vergangenen Jahren konnte die Jugendabteilung weiter gestärkt werden, sodass auch im diesem Bereich erste Erfahrung im Ligabetrieb gesammelt werden könnten.

Jahr

Ereignis

1982

Beim Deiringser Schützenfest entstand die Idee zur Gründung eines Tennisverein

Gründungsversammlung mit 23 Gründungsmitgliedern

Wilfried Bökenbrink wird 1. Vorsitzender

1983

Mitgliedschaft im Westfälischen Tennisverband und Stadtsportbund Soest

1984

Erstmalige Teilnahme an den offiziellen Meisterschaftsspielen des Westfälischen Tennisverbandes.

Volker Kramp als erster Spieler des Vereins Stadtmeister.

1985

Pachtvertrag mit der Stadt Soest über das Grundstück, Köttersweg in Deiringsen.

Erster Arbeitseinsatz. Abbau des Clubhauses in Eickelborn und Transport nach Deiringsen

Bau der Plätze 1 und 2

1986

Bürgermeister Helmut Bussmann weiht die Plätze 1 und 2 ein

1988

Plätze 3 und 4 werden gebaut und eräffnet

1990

Walter Schulte wird neuer 1. Vorsitzender

1991

Partnerschaft mit dem Tennisverein Grün Weiß Herzberg

1991

  1. 1. Bitburger Senioren Doppelturnier: Organisator Wielfried Hecking

1996

  1. 1. Summer Action, Ferienspaß Aktion der Stadt Soest

1997

Marc Hinners, Sven Griese und Jürgen Schulte rufen den Double CUP ins Leben, erster Sieger Klaus Meyer

1998

Dieter Stammen wird 1. Vorsitzender

1999

Bau der neuen Sanitär- und Umkleide Anlage.

2000

Einweihung der neuen Umkleiden durch 
Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer

2001

Internetauftritt www.tv-deiringsen.de (gestaltet von Susanne Müller)

Max Bömer wird Jugend Kreismeister

2002

20 Jahre Jubiläum mit dem Sommerfest Viva Mexico

2003

TV Deiringsen auf dem Soester Bördermarkt vertreten

2006

Reinhold Lange gewinnt der 10. TVD Double Cup

2007

25 Jahre TV Deiringsen: Tag der offenen Tür mit Beach Party

2009

Die Damen 30 steigen in die Verbandsliga auf und spielen als erste DeiringserMannschaft auf Verbandsebene

2011

Rainer Bögge und Kuki Kukla gewinnen als erste Deiringser das Bitburger Doppel Turnier

2012

20 Jahre Bitburger Doppelturnier

30 Jahre TV Deiringsen mit Party und Live Band Top Dogs

tv-deiringsen Relaunch

2014

TV Deiringsen meldet ertsmalig für die Hallen Winterrunde beim WTV

Die Herren 50 steigen in die Ruhr-Lippe-Liga auf

2015

Jürgen Schulte wird zum 4ten Vorsitzenden gewählt und übernimmt den Vorsitz von Dieter Stammen der nach 17 Jahren aufhört

 

Leitbild TV Deiringsen